Social Media

Fußball

1.HNL: Hajduk-Fans brechen eigenen Zuschauerrekord von 1998/99

1.HNL: Hajduk-Fans brechen eigenen Zuschauerrekord von 1998/99

Rekord gebrochen! In dieser 1.HNL-Saison waren im Durchschnitt immerhin 11.979 Zuschauer im Poljud Stadion, um Hajduk spielen zu sehen! Damit wurde der bisherige Rekorddurchschnitt von 11.875 Zuschauern im Poljud Stadion aus der Saison 1998/99 gebrochen.

 

 

Beim letzten Heimspiel am vergangenen Samstag gegen Osijek (1:1) hätten schon 8.650 Zuschauer gereicht, um den Rekord zu brechen. Sogar dies überboten die Fans von Hajduk Split. Gegen Osijek waren sogar 10.495 Zuschauer auf den Tribünen des Poljud Stadions wiederzufinden.

 

 

215.615 – so viele schafften es in den 18 Heimspielen von Hajduk Split insgesamt in der noch laufenden Saison ins Poljud. Den höchsten Zuschauerrekord in der Meisterschaft konnte Hajduk beim letzten „Derby“ am 22.April gegen Dinamo (1:2, 31.751 Zuschauer) erreichen, während die niedrigste Zuschaueranzahl beim Aufeinandertreffen mit Rudeš am 3.März (1:0, 6.085 Zuschauer) erfolgte.

 

 

 

 

[Grafiken: HNK Hajduk Split / Beitragsbild: Wikipedia]

Kommentare

Facebook

Werbung

Mehr in Fußball