Social Media

Allgemein

Österreicher (83) kommt bei Kollision mit RIJEKA-Mannschaftsbus ums Leben – Beifahrerin (80) schwer verletzt!

Österreicher (83) kommt bei Kollision mit RIJEKA-Mannschaftsbus ums Leben – Beifahrerin (80) schwer verletzt!

Vor zwei Tagen, am Donnerstag, kam es auf der beliebten Urlaubsinsel Krk zu einem schweren Verkehrsunfall, welcher für ein österreichisches Paar tödlich endete.

Laut „Novi List“ war vorgestern gegen 8 Uhr morgens ein österreichisches Paar auf auf einer Bundesstraße Krks unterwegs.

Eine eher unübersichtliche Kreuzung wurde dem 83-jährigen Lenker zum Verhängnis, er kollidierte mit dem Mannschaftsbus von HNK Rijeka. Laut offizieller Meldung der kroatischen Polizei kam der 83-jährige Österreicher aus Gmunden sofort ums Leben. Die Beifahrerin (80) wurde schwer verletzt. Sie musste aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen ins Krankenhaus nach Rijeka geflogen werden.

Genauere Details über den Unfall und den derzeitigen Gesundheitsstatus der 80-Jährigen sind laut „Kosmo“ (noch) nicht bekannt.

 

(Beitragsbild: Mladen TRINAJSTIĆ)

Kommentare

Facebook

Werbung

Mehr in Allgemein